Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Kiel

Luftreinhalteplan für Kiel

15. Juli 2019

Theodor-Heuss-Ring und sonst nichts - und hier erst ab 2020 durch Großbaustelle...ein Witz...

Die Kreisgruppe hat zum Entwurf des Luftreinhalteplans für Kiel ihre Stellungnahme beim Land eingereicht. (Der Luftreinhalteplan wird vom Land erstellt, die Stadt Kiel hat dazu auch eine Stellungnahme abgegeben, über die die KN heute berichtet hat.)

 

 

 

Hauptkritikpunkte sind:

  • Keine ausreichenden Maßnahmen zum Erreichen der Grenzwerte in 2019 am Theodor-Heuss-Ring (THR)
  • Ausschließliche Fokussierung auf den THR obwohl schon vor Umleitung des LKW-Verkehrs von den Fähren über den Ziegelteich in dieser Straße erhöhte Messwerte mittels Passivsammlern festgestellt wurden
  • Erreichen der Grenzwerte 2020 nur durch geplante Großbaustelle am THR - dadurch entstehende Ausweichverkehre werden nicht betrachtet
  • Bekannte Prognosen für Zunahme des Verkehrs wurden nicht eingerechnet

Hauptforderungen des BUND:

  • Betrachtung der jetzt schon im Grenzwertbereich liegenden Straßenabschnitte und Erstellung eines darauf bezogenen Maßnahmenkataloges
  • Einrichtung weiterer Passivsammlerstellen
  • Tempo 50 auf allen Innerortsstraßen, um die Hintergrundbelastung zu reduzieren und andere Verkehrsmittel attraktiver zu machen

Zur kompletten Stellungnahme geht es hier

 

 

 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb