Kreisgruppe Kiel

Gartenführung zum Thema Wildkräuter

18. Juli 2020 | Landwirtschaft, Lebensräume, Nachhaltigkeit, Schmetterlinge, Wildbienen

Es geht wieder los...

blühendes Gurkenkraut

Nach der Coronapause startet der monatliche Gartentermin wieder; dabei ist eine Anmeldung erforderlich, um dem Erlass der Landesregierung zu entsprechen. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Menschen beschränkt.

Am Sonnabend, den 18.7. ab 15 Uhr sind Wildkräuter das Thema: Wie erkenne ich sie? Welche Verwechslungsmöglichkeiten gibt es? Welchen Verwendungszweck gibt es? Das wollen wir mit allen Sinnen erfahren. Der BUND-Naturgarten ist dafür ein ideales Terrain: unterschiedliche Standortbedingungen und seit Jahrzehnten extensive Bewirtschaftung bieten einer Vielzahl von Kräuter einen guten Lebensraum.

Treffpunkt: Bushaltestelle Karlsburg (Linie 41/42). Ansonsten weisen grüne Stoffbänder an Bäumen zum Garten. Mit dem Rad oder zu Fuß empfiehlt sich der Eingang über den Eidertal-Wanderweg vom Alten Güterbahnhof/ Gewerbegebiet Tonberg aus. Karte und Info zum Garten hier

Anmeldung: Heidrun Kusserow, 0157 38093705

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb