Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Kiel

Klimanotstand Kiel

17. Mai 2019

jetzt müssen Worten Taten folgen

Die Ratsversammlung der Stadt Kiel hat am 17.5.19 abends den Klimanotstand für die Landeshauptstadt ausgerufen. Damit ist sie dem Vorbild von London, Vancouver, Konstanz und anderen Städten, Ländern und Staaten (Irland) gefolgt. Erst einmal ist dies eine bloße Bekenntnis, allerdings wurde die Verwaltung beauftragt, bis zur nächsten Ratsversammlung in 4 Wochen Vorschläge für konkrete erste Schritte vorzulegen.

Die BUND-Kreisgruppe unterstützt die Resolution der BI Klimanotstand Kiel, die gestern im Vorfeld im Rahmen einer bundesweit beachteten Pressekonferenz die Dringlichkeit der Verschiebung der Klimaschutzziele für eine 0-Emission von 2050 auf 2035 gefordert hat. Des weiteren wird ein eigenständiges Dezernat für Klima- Umwelt- und Naturschutz mit entsprechender personeller Besetzung gefordert. Letztendlich muss Klimaschutz so selbstverständlich in alle Entscheidungen einfließen wie Brandschutz - also unverhandelbar! Zur kompletten Resolution geht es hier

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb